Rezept: Unser Käsekuchen

Eine bodenlose Frechheit.

Heute haben wir für euch ein Käsekuchen-Rezept für einen Kuchen ohne Boden.

Der Käsekuchen wird trotzdem schnittfest und macht seinem Namen alle Ehre.

Die Zutaten

200g Butter

5 Eier

1kg Magerquark

300g Zucker

2 1/2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

1 TL Backpulver

Wahlweise eine Dose Aprikosen.

Der Kuchen schmeckt aber auch ohne Obst ganz hervorragend.

Die Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier werden getrennt und das Eiweiß wird zu Eischnee geschlagen.

Die Springform wird mit Backpapier ausgelegt und das Dosenobst abgetropft.

Das Eigelb, Butter, Zucker, Quark, Backpulver und Puddingpulver werden nun zu einer Masse verarbeitet. Der Eischnee wird nun untergehoben und die hälfte der Masse in die Form gegeben. Nun kann das Obst dazugekommen werden oder aber man verzichtet darauf und füllt direkt die gesamte Masse um.

Der Kuchen muss eine Stunde backen!

Wir wünschen Euch ganz viel Spass an diesem leckeren, einfachen Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.