Rezept: Kürbis mit Sesam-Birne

Noch ein besonderes Rezept aus Sibylles Rezeptsammlung.

Es ist Oktober und überall kann man die wunderschönen Kürbisse kaufen. Kürbis ist ein sehr gesundes und leckeres ‘Gemüse’.

Er gehört zu den so genannten Fruchtgemüsen. Dazu zählen auch Tomaten, Paprika und Melonen. Dies ist eine Kategorie, für alles was nicht eindeutig Frucht oder Gemüse ist. Der Kürbis ist tatsächlich irgendwie dazwischen.

Der Kürbis kommt einer Beere sehr nah. Die Definition einer Beere ist eine Frucht, bei der die Kerne im Fruchtfleisch liegen.

Und wir alle haben schon Kürbisse ausgehöhlt und löffelweise Kerne aus dem Fleisch gelöst.

Unser heutiges Rezept funktioniert zum Glück mit dem Butternut-Kürbis oder dem Hokkaido. Und mit beiden hat man wirklich deutlich weniger Arbeit.

Die Zutaten für 1 Person

1 kleiner Butternut oder Hokkaido

1 Birne, noch schön fest

2-3 kleine Tomaten

Eine Handvoll Linsen

Sesampaste

1-2 Chilischoten

Knoblauch

2 Limonen

Salz und etwas Zucker so wie Pfeffer

Etwas Öl zum braten

Die Zubereitung

Der Kürbis wird zur Hälfte in Stücke geschnitten. Natürlich müssen die Kerne entfernt werden. Schälen muss man diesen Kürbis jedoch nicht. Die Schale wird weich und schmeckt sehr lecker.

Die Linsen werden gekocht aber bitte nicht zu weich. Sind dürfen ein wenig bissfest bleiben.

Die Tomaten und die Birne werden in kleine Stücke geschnitten. Etwa eine halbe Chilischote und eine Knoblauchzehe werden nun extrem fein gehackt. Die Limonen werden aus gepresst und ihr Saft wird mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, dem Knoblauch und dem Chili sowie der Sesampaste verrührt. Wenn dies alles doch zu dick wird dann kann man es mit ein wenig Wasser wieder verflüssigen.

Zum Schluss werden die Linsen hinzugefügt.

Der Kürbis wird mit etwas Öl in einer Pfanne weich gedünstet. Bevor er aber zu weich wird kommen die Tomaten und die Birne mit in die Pfanne. Alles wird ein wenig gewürzt und abgeschmeckt.

Birnen und Kürbis können nun auf einem Teller angerichtet und mit dem feinen Linsen-Sesam-Chili-Dressing übergossen werden.

Wir wünschen, wie immer, guten Appetit und viel Freude bei der Zubereitung!

One thought on “Rezept: Kürbis mit Sesam-Birne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.