Rezept: Spargelgratin mit Knusper-Schicht

Leckerer Spargel aus dem Ofen.

Heute haben wir ein besonders leckeres und einfaches Rezept für dich. Mit gerade eben einmal 335 Kilokalorien ist es eine wirklich leichte Mahlzeit. Das Rezept ist sehr einfach und sehr schnell gemacht.

Der Spargel wird zusammen mit Brokkoli gekocht. Broccoli ist ein sehr gesundes Gemüse voller sekundärer Pflanzenstoffe und Betacarotin. Diese bekämpfen freie Radikale und schützen unsere Körperzellen. Das Gericht ist voller Vitamin C und Calcium.

Zutaten für 3 Personen

500 g weißer Spargel und 250 g Brokkoli

Eine Möhre und eine halbe Zitrone

100 g gekochter Schinken. Bitte wähle einen, der nicht so viel Fett am Rand hat

Ein Esslöffel Sonnenblumenöl und 250 ml Gemüsebrühe

40 g Schmand das entspricht in etwa zwei Esslöffeln

30 g gehackte Pinienkerne, das sind ungefähr zwei Esslöffel voll und natürlich Salz und Pfeffer

1 Brötchen–gern Vollkorn. Baguette geht auch.

Zubereitung

Der Spargel wird geschält und in etwa 3 cm lange Stücke geschnitten. Diese werden in einer Auflaufform verteilt.

Der Broccoli wird sauber gemacht und in Röschen aufgeteilt. Die Möhre wird zu kleinen Scheiben verarbeitet.

Der Schinken muss auch zerschnitten werden. Am besten in kleine Würfel oder kleine Streifen.

In einem Topf wird das Öl erhitzt und der Brokkoli und die Mohrrübe darin ein wenig angedünstet. Dann kommen die 250 ml Brühe hinzu und alles wird mit Salz und Pfeffer ein wenig abgeschmeckt.

Das Ganze lässt man noch ein bisschen köcheln bevor man den Topf vom Herd nimmt.

Nun wird der Schmand eingerührt und zum Schluss die Schinkenwürfel.

Dies alles wird nun über dem Spargel verteilt.

Das Brötchen wird jetzt gerieben oder in einer Küchenmaschine zerkleinert. Wir benötigen eine gleichmäßige Krümel-Masse.

Etwa zwei Esslöffel frischgepresster Zitronensaft und die Pinienkerne werden zu den Semmelbröseln hinzugegeben und vermischt.

Das Ganze wird nun großzügig auf dem Gratin verteilt.

Im vorgeheizten Backofen muss alles bei 180° nur ungefähr 30 Minuten backen, bis es schön goldbraun aussieht. Wer keinen Umluftherd hat sollte ungefähr 200° nehmen. Ein Gasofen benötigt die Stufe drei.

Viel Freude beim Kochen von diesem schnellen und leckeren Gericht. Wir wünschen euch guten Appetit!

Be FunctionFit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.