Outdoor-Fitness im Frühling: Sei dabei!

Warum ist das Frühjahr der perfekte Zeitpunkt um draußen zu trainieren und wie kannst Du es umsetzen?

Endlich kommt die Sonne zum Vorschein und viele von uns möchten sicherlich etwas Winterspeck abtrainieren.

Die Fitnessstudios sind aber immer noch geschlossen. Es bleibt das Training im Wohnzimmer oder aber das Training im Park.

Warum das Training an der frischen Luft ganz wesentliche Vorteile hat erkläre ich jetzt.

Vitamin D

Ein ganz wichtiger Vorteil des Trainings im Freien ist die Produktion von Vitamin D.

Um an das wertvolle Vitamin D heran zu kommen brauchen wir Sonneneinstrahlung. Vitamin D ist sehr wichtig für die Beschaffenheit unserer Knochen und für die Produktion vieler Hormone. Aber erst durch UV-Strahlung ist der Körper überhaupt in der Lage Vitamin D aufzubauen.

Vitamin D regelt den Kalzium Haushalt in unserem Körper. Und Kalzium ist verantwortlich für unsere Knochensubstanz aber auch für die Muskelfunktionen.

Ein Mangel an Vitamin D kann regelrecht krank machen und beispielsweise den Bluthochdruck sehr begünstigen.

Beim Training im Freien reicht es schon, wenn einem die Sonne ein Weilchen ins Gesicht strahlt und schon beginnt die wichtige Vitamin D Produktion.

Pollen-Allergie

Für diejenigen von uns, die unter Heuschnupfen leiden, ist jetzt die perfekte Jahreszeit, da es noch keinen intensiven Pollenflug gibt.

Daher sollte man jetzt die Zeit unbedingt nutzen um Bewegung an der frischen Luft zu genießen. Später im Frühjahr empfiehlt es sich das Training dann wieder nach innen zu verlegen. Hoffentlich sind bis dahin die Fitness- studios endlich alle wieder geöffnet.

Immunsystem

Selbstverständlich wird das Immunsystem auch ordentlich hoch gefahren durch den Sport im Freien.

Das Immunsystem ist immer noch dem Winter angepasst und kann jetzt diesen Frischluftboost gut gebrauchen.

Im Winter hat es Immunsystem schwer zu arbeiten da wir generell anfälliger für Krankheiten sind. Wir halten uns häufiger in beheizten und geschlossenen Räumen auf mit niedrige Luftfeuchtigkeit und all dies mach dem Körper Mühe.

Die Sonneneinstrahlung regt im Körper auch die Vitamin B Produktion an. Und genau das stabilisiert unser Immunsystem.

Beim Training im Park nehmen wir natürlich viel mehr Sauerstoff zu uns.

Also wird die Sauerstoffkonzentration im Blut erhöht wodurch dem Körper mehr Energie zur Verfügung steht. Und diese Energie stärkt unser Immunsystem und steigert unsere Leistungsfähigkeit.

Stressabbau

Das Auge isst mit.

Speziell im Frühling genießen wir den Anblick der ersten Krokusse und freuen uns über das zarte grün an den Bäumen. Wir schauen uns die ersten Forsythien an und die Schneeglöckchen.

Verlegt man das Training nun hinein, mitten in diese erwachende Natur, so wird man all dies unbewusst während der gesamten Zeit wahrnehmen. Und das ist Entstressung pur.

Die laue Luft, die Sonne, der Sauerstoff und die Pastellfarben haben auf unseren Körper eine intensive Wirkung. Wir schütten, zusammen mit dem Training, jede Menge Glückshormone aus.

Somit sitzen wir unserem Alltagsstress eine gewaltige Portion „Happy“ entgegen und die Effekte sind lange spürbar.

Fitness

Fitness übersetzt heißt nichts anderes als Alltagstauglichkeit.

Zu Fitness gehört also nicht nur der Muskelabbau sondern auch die Koordination. Du kannst dir sicher vorstellen, das ein Training auf einem unebenen Waldboden ganz andere Herausforderungen stellt als auf einer glatten Trainingsfläche.

Diesen Effekt nutzen wir gleich mit. Wie geht das?

Training mit Anleitung: Berliner aufgepasst!

In dieser Woche bieten wir täglich zweimal ein einstündiges Outdoor Training an.

Gemeinsam machen wir ein effektives Ganzkörpertraining und wir halten uns natürlich an alle geltenden Bestimmungen dabei.

Angeleitetes Training mit viel Motivation und gelegentlicher Korrektur durch eine Trainerin ist tatsächlich um 50 % wirkungsvoller als ein Training alleine. Wir laden euch herzlich ein, an unseren Trainings teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist allerdings erforderlich.

Melde dich bei mir an unter info@functionfit.de und schon bist du dabei.

Den genauen Treffpunkt nenne ich dir dann.

Die Trainingstermine für diese Woche sind:

Dienstag und Donnerstag jeweils um 11 und um 16:30 Uhr

Mittwoch und Freitag jeweils um 10 und um 15:30 Uhr.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Trainings!

Be FunctionFit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.