Produkttest: Glow25 – The Collagen Company

Was hat sich nach 5 Wochen der Einnahme des Kollagen-Pulvers getan? Hier kommt der Bericht.

Am 5. Mai habe ich hier im Blog ein Kollagenpulver vorgestellt von der Firma GLOW25, The Collagen Company.

Ich habe am Samstag den 17. April damit begonnen jeden Tag zwei Esslöffel des Pulvers mit etwas Wasser zu trinken.

Das Pulver hat so gut wie gar keinen eigenen Geschmack und lässt sich einfach in Getränke einrühren.

Ich habe mich gut an die tägliche Routine gewöhnt und vergesse es nicht mehr. Die 460 g Packung reicht schon eine ganze Weile. Es ist immer noch etwas drin. Ich vermute mal, dass ich noch über eine Woche damit weiter arbeiten kann.

Diese zwei Esslöffel haben 72 cal, keine Kohlenhydrate und natürlich auch kein Fett.

Was mich tatsächlich aber sehr erfreut ist, dass ich täglich, einfach mal so nebenbei, 18 g Eiweiß damit aufnehme. Immerhin sollte ich mindestens 80 g täglich essen und so wird mir ein Viertel meines Tagesbedarfs gleich mitgeliefert.

Die restlichen 60 g schaffe ich dann schon irgendwie.

Wie haben sich diese fünf Wochen auf mich ausgewirkt?

Ich muss tatsächlich sagen, dass sich meine Haut am gesamten Körper sehr gut anfühlt. Als wäre sie besser von innen her versorgt.

Auch die Haut meines Gesichts stimmt mich sehr optimistisch. Ich bin ein kritischer Mensch aber es scheint so, als wären ein paar Falten weniger tief. Insgesamt sieht meine Haut gesünder und strahlender aus.

Mein Dekolleté hat sich tatsächlich richtig entknittert.

Meine Fingernägel sind jetzt wieder in perfekter Verfassung-sie sind fest und splittern nicht bei jeder Gelegenheit ab.

Durch einen Unfall habe ich immer wieder mal mit einer Schulter zu tun. Mittlerweile hat sich diese Schulter jedoch beruhigt, ist weniger empfindlich und verursacht mir keine Schmerzen.

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt und werde es weiter benutzen.

Herzliche Grüße aus Berlin und danke für die Möglichkeit GLOW25 für die Leserinnen und Leser des FunctionFit-Blogs testen zu dürfen!

One thought on “Produkttest: Glow25 – The Collagen Company

  1. Auch ich bin dabei, Glow zu testen, allerdings in Kapselform, mit Beginn am 21. April.
    Ich habe die Einnahme geändert, von 1×3 Kapseln täglich zu 2×2, zum Frühstück und zum Abendbrot. So ist die Regelmässikeit gewährleistet. Allerdings, und hier kommt meine negative Kritik, sind die Kapseln für mich etwas zu lang. Ich könnte sie leichter schlucken, wenn sie etwa 2 mm kürzer wären (ich habe mit anderen, kürzeren verglichen).
    Nun aber zu den positiven Erfahrungen: meine Fingernägel sind kräftiger, stärker geworden und brechen und splittern nicht mehr. Meine Haare sind kräftiger geworden. Was meine Haut betrifft – da hatte ich mir keine Hoffnungen gemacht, und das ist ok, dass ich da keine Veränderung feststellen kann. Im Körper tut sich weiterhin etwas; mein rechter Oberarm, der seit gut einem Jahr bei fast jeder Bewegung weh tat, ist viel besser geworden. Ob das die Sehnen sind, die sich erholen, ich weiß es nicht. Der Grund ist auch nicht so wichtig, Hauptsache für mich ist die Besserung. Ich merke sie immer beim Sport, dass ich mehrere Bewegungen fast schmerzlos machen kann. Zum Schluss die wichtigste Beobachtung an mir selbst: mir geht es psychisch viel besser. Ich habe einen Hang zu depressiven Verstimmungen, und das hat sich entschieden gebessert.
    Abschließend kann ich ruhig behaupten, dass ich mit Glow sehr zufrieden bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.