Rezept: Gerösteter Mangold mit Macadamia-Käse

Vegane Eiweiß-Power.

Das Rezept ist zwar ein wenig anspruchsvoller aber dafür echte vegane Protein-Kraft.

Zutaten für 2 Personen

125g Macadamia Nüsse

2 TL veganes Probiotika-Pulver

1 mittelgrosse Schalotte

Salz&Pfeffer

200g Mangold

2 EL Olivenöl

1 EL Sherry Essig

0,5 EL Rapsöl

1/2 mittelgroße Grapefruit

1 EL Haselnüsse

Sprossen

Zubereitung

Der sogenannte ‘Käse’ muss zwei Tage vorher zubereitet werden. Die Nüsse werden dazu 24 Stunden in Wasser eingelegt. Nur so viel Wasser nehmen, dass die Nüsse gerade eben bedeckt sind.

Danach wird das Wasser abgegossen aber aufgefangen.

Das Probiotika Pulver wird zu dem Wasser gegeben und alles zusammen schaumig geschlagen. Diese Mischung wird nun, zusammen mit den Nüssen, zu einer glatten Masse püriert. Daher vorsichtig mit dem Wasser umgehen. Das Ganze bleibt nun 45 Stunden abgedeckt stehen. Bei diesem Reifeprozess entwickelt der ‘Käse’ sein ganze Würze. Möchte man die Masse weniger würzig, dann wartet man nicht so lange aber mehr als 20 Stunden auf jeden Fall.

Nun kommt die Masse in ein Handtuch welches, eingerollt auf einer Schüssel liegt, so dass die Flüssigkeit IM KÜHLSCHRANK, allmählich abtropfen kann.

Die Schalotte wird feingehackt mit etwas Salz zu der Masse hinzugefügt. Die Masse kann nun auch in die gewünschte Form gebracht werden. Der Käse wird nicht gebraten oder geröstet sondern so serviert, wie er nun reift.

Mangold waschen und in Olivenöl schwenken. Mit Alufolie bedecken und 2 Stunden bei 185 Grad rösten.

Blätter abziehen, Mangoldstängel schälen, würfeln und in den Kühlschrank stellen.

Sherryessig und Rapsöl miteinander verrühren, abschmecken und über den Mangold geben.

Der Macadamia-Käse kann nun zusammen mit der Grapefruit, den Haselnüssen und dem Mangold angerichtet werden.

Wir wünschen Euch guten Appetit und gutes Gelingen bei diesem sehr ausgefallenen Rezept. Phantasievolle Küche ist etwas Wunderbares wenn man sich ein wenig Zeit dafür nehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.