Farben als Fitness-Motivation

Wie die richtigen Farben dich anspornen, motivieren und weiter bringen. Unser Ratgeber.

Dass Farben eine entscheidende Rolle in unserem Leben spielen wissen wir alle.

Farben umgeben uns und beeinflußen uns auch wenn wir dies gar nicht wirklich bemerken.

Schon bevor wir geboren werden, werden wir Farben zugeordnet – rosa und hellblau. Wir heiraten in Weiß und trauern in Schwarz.

Wir geben Räumen verschiedene Farben und wählen für unsere Autos bunte Lacke.

Fingernägel dürfen bunt sein ebenso wie unsere Kleidung.

Wir genießen die Farbe der Blumen und das frische Grün im Frühjahr.

Die Industrie nutzt Farben für ihren Wierederkennungswert. So zeigt sich eine bekannte Kosmetikfirma immer noch mit der ursprünglichen Blau ihrer ersten Cremedose.

Die Lufthansa hat die Farben Gelb und Blau seit ihren Anfängen im Logo.

Die Natur ist übervoll mit Farben. Auch Tiere profitieren bei der Partnersuche davon, dass oftmals die männlichen Vertreter mit sehr schmuckvollen Farben daher kommen um den Weibchen zu gefallen.

Eine Zeit lang waren Farbberatungen sehr in Mode. Bei einer solchen Beratung wurde der individuelle Typ festgelegt und vor einem Spiegel mit unendlich vielen, bunten Tüchern die perfekten Farben für jede Frau gefunden.

Unsere Gehirne sind auf die Reize der Farben programmiert.

Selbst in ‘Sprichwörtern’ spiegeln sich die Farben: ‘Rot sehen’ oder ‘das Blaue vom Himmel lügen’, ‘nicht das Gelbe vom Ei sein’ oder ‘alles durch die rosarote Brille sehen’, sind nur ein paar Beispiele.

Wir lieben daher buntes Essen. Ein Apfel soll grün sein, eine Tomate satt rot. Dazu eine gelbe Paprika, eine grüne Gurke und ein paar kräftig orange Mohrrüben.

Unser Gehirn erkennt diese Farben als gesund, vollwertig und ausgewogen.

Tatsächlich gibt es eine so genannte Regenbogendiät, bei der zu bestimmten Tageszeiten Lebensmittel mit bestimmten Farben gegessen werden.

Es gibt Farben auf die reagieren alle Menschen auf der Welt gleich. Dann aber gibt es wieder Farben die sich kulturell unterscheiden.

Beispielsweise sind Weiß oder Rot in manchen Ländern die Farbe der Trauer.

Farben werden sogar in einer speziellen Lichttherapie wie ein Heilmittel eingesetzt.

Fakt ist, wir sind immer von Farben umgeben. Farben beeinflußen uns, verändern Stimmungen und lösen Emotionen und Gefühle aus.

Farben helfen gesund zu werden oder lösen Aggressionen aus. Farben beruhigen uns oder stimulieren uns zu Höchstleistungen.

Hier kommt ein Überblick über die Wirkung der Farben und wie du sie für dich nutzen kannst.

Jede Farbe hat eine spezifische Bedeutung und eine eigene Wirkung.

Gelb

Gelb ist die leuchtendste Farbe von allen und die Farbe der Sonne. Gelb steht für Aktivität, Kreativität und für Wärme. Gelb ist immer anregend und fröhlich und ist die perfekte Farbe gegen depressive Verstimmungen. Eine gelbe Umgebung erhöht die Fähigkeit sich gut zu konzentrieren.

Orange

Orange hebt Geselligkeit aber auch die Neugierde. Diese Farbe signalisiert Lebensfreude, Selbstvertrauen und wirkt gegen Appetitlosigkeit.

Rosa

Diese Farbe wird oft mit Weiblichkeit und Fröhlichkeit in Verbindung gebracht und ist eine der klassischen Baby-Farben.

Sie vereinbart das Rot der Liebe und die Unschuld vom Weiß. Rosa steht für Feinheit und Sensibilität.

Violett

Allen Lillatönen wird etwas Mystisches und Geheimnisvolles beigemessen. Lila ist auch ein Ausdruck von Luxus, Sexualität und aber auch Souveränität. Die Farbe fördert die Konzentration und wirkt beruhigend.

Blau

Blau ist die Farbe des Himmels und des Wassers. Blau steht daher für die Wahrheit und die Beständigkeit und ist die beliebteste Farbe überhaupt.

Tatsächlich wirkt die Farbe beruhigend und hat eine besondere Wirkung gegen Nervosität und Schlafstörungen. Blau steht für Ehrlichkeit, Sympathie und Treue.

Grün

Grün ist die Farbe der Natur und steht für alles, was natürlich ist, rein und harmonisch.

Die Farbe wirkt extrem beruhigend und entspannend und lindert Entzündungen.

Braun

Diese Farbe steht für die Erde und steht für Sicherheit, Gemütlichkeit und Geborgenheit. Braun ist die Farbe der Bequemlichkeit und der Bodenständigkeit. Aber Braun wird oft auch mit Hässlichkeit und Schmutz assoziiert eben so wie mit Faulheit und Langeweile.

Rot

Diese Farbe steht für Aggression, Blut und Kampf aber gleichzeitig auch für die Liebe.

Rot bedeutet Kraft, Leben, Aktivität, Dynamik und Stärke. Rot ist die Farbe der Leidenschaft- in jeder Beziehung. Rot wirkt anregend und hebt den Puls.

Rot ist die Farbe, für die sich Siegertypen entscheiden. Es strahlt Vitalität und Dynamik aus und es ist die Farbe des Tatendrangs. Die Wirkung der Farbe Rot ist tatsächlich von der Wissenschaft nachgewiesen.

Bei Untersuchungen im Mannschaftssport hat man herausgefunden, dass Sportler oder Mannschaften, die rote Trikots trugen, öfter siegreich waren als Sportler die andere Farben gewählt hatten.

Rot regt das Immunsystem und den Kreislauf an und stellt dem Körper schnell Energie bereit.

Es ist also kein Wunder, dass wir für die FunctionFit-Clubs der Farbe Rot einen besonderen Platz bei gemessen haben. Dazu haben wir ein wenig ausgleichendes Grau gewählt und elegantes Schwarz.

Diese Farbkombination wirkt anspornend und belebend und gibt dem Körper vom ersten Augenblick an den richtigen Kick für ein energiegeladenes, effektives Training.

Wir wünschen euch eine bunte Zeit. Jeder Mensch hat seine Lieblingsfarben und die hat er immer aus einem guten Grund.

Be FunctionFit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.