Schöne Arme: Unsere 3 besten Übungen im Video-Workout

Winke-Ärmchen adé und schöne Sommer-Arme herbei.

Mit diesen 3 Übungen, regelmässig umgesetzt, kann der Sommer kommen. Sie straffen und muskulieren die Oberarme, so dass du schnell Effekte spürst.

Übung 1

Stelle Deine Füße hüftbreit auf und Spanne Bauch und Po fest an. Nimm dir ein Gewicht von 1,5- 2 kg. Du hältst die Gewichte in beiden Händen und streckst die rechte Hand hoch über den Kopf. Nun winkelst du den Arm am Ellenbogen an und führst die Hand hinter den Kopf. Wiederhole die Bewegung 2 Minuten lang. Danach machst du eine ‘bewegte Pause’ das bedeutet, du läufst 2 Minuten locker auf der Stelle. Danach ist für 2 Minuten der andere Arm dran.

Übung 2

Wähle wieder die gleiche Ausgangsposition, spanne Bauch und Po fest an. Nun beugst du dich aus der Hüfte leicht vor. Bei der folgenden ‘Ruderbewegung’ achte bitte auf die Drehung der Handgelenke. Beide Arme arbeiten gleichzeitig. Zieh nach hinten durch, so weit du kannst. Und wieder für 2 Minuten, bevor Du wieder 2 Minuten auf der Stelle läufst.

Übung 3

Du gehst wieder in die vorgebeugte Grundhaltung und beide Arme arbeiten wieder 2 Minuten lang parallel. Po und Bauch sind fest während der gesamten Zeit. Wichtig ist, dass du die Ellenbogen anwinkelst und nah am Körper nach hinten ziehst. In dieser Position bleiben sie. Du streckst nun lediglich die Ellenbogen und winkelst sie wieder an. Die Oberarme bleiben dabei fest in ihrer Position.

Wieder 2 Minuten ist das Ziel- gern noch ein wenig Dehnen als Cooldown und du hast es geschafft.

Be FunctionFit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.