Bauch-Beine-Po Workout: Unsere 3 besten Übungen

Ein knackiges Workout für Zwischendurch.

Wir starten dieses Kurzworkout mit dem Squat.

Der Squat ist im Prinzip eine Ganzkörper-Übung mit Fokus auf die BauchBeinePo-Region. Du trainierst ganze Muskelketten und aktivierst die Fettverbrennung.

Stelle Deine Füße hüftbreit auf und spanne Bauch und Po fest an. Richte Dich gerade.

Nun gehst du in die ‘Kniebeuge’ aber anders als bei der klassischen Beuge, streckst Du den Po weit nach hinten, als wolltest du dich auf einen niedrigen Hocker setzen. Deine Fußspitzen lugen also durchgehend unter deinen Knien hervor.

Während der gesamten Übung streckst Du die Arme nach vorn. In einer Steigerung kannst Du auch Hanteln oder andere Gewichte mit in die Hände nehmen.

3x 15 Wiederholungen mit kleiner Pause dazwischen mobilisieren die Muskeln und die Hüftgelenke.

Die zweite Übung zielt nun mehr auf den Oberkörper.

Du integrierst Bauch, Beine und Po indem du diese gut anspannst. Dein Rumpf gleich die Bewegung deiner Arme aus und somit trainierst du gleichzeitig Bauch und unteren und oberen Rücken. Ausserdem aktivierst du die Schultern und den Bizeps.

Stelle dich wieder hüftbreit auf. Du benötigst zwei Wasserflaschen oder Hanteln. Du führst die Hände mit den Gewichten auf Ohrenhöhe und hältst die Ellenbogen immer weit außen. Nun streckst du die Hände hoch über den Kopf und gehst wieder zurück in die Ausgangsposition.

Bei guter Körperspannung wiederhole 3×15 von den Armstreckungen.

Achte darauf Dein Becken fest zu halten und nicht nach vorn zu schieben. In dem Falle wähle ein kleineres Gewicht für die Übung.

Die dritte Übung aktiviert die Bauchmuskulatur durch die vorgebeugte Haltung. Du benötigst wieder zwei Gewichte.

Stell die Füße hüftbreit. Spanne Bauch und Po fest an und nun beugst Du dich aus der Hüfte 45 Grad nach vorn. Strecke die Hände mit den Gewichten nach unten zum Boden.

Nun ziehst Du die Hände hoch indem Du die Ellenbogen anwinkelst. Halte die Ellenbogen immer eng am Körper. Achte auf die Drehung der Handgelenke, wie du sie im Video siehst.

Du ‘ziehst’ wieder 3×15 Wiederholungen.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß mit den drei Übungen, die bei uns im Club, im Training niemals fehlen.

Gern gehen wir diese und andere Trainings einmal kostenfrei mit Dir durch. Schreibe uns eine Mail an info@functionfit.de.

Wir informieren dich dann auch gern, wie du mit unseren 130 kompletten Workouts online starten kannst. Jedes Workout dauert ca. 30 Minuten und es gibt für jede Erfahrungsstufe genau das perfekte Training.

Be FunctionFit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.